Posts

Es werden Posts vom Februar, 2019 angezeigt.

LP Review: Between Owls - Wellness (2019)

Bild
Heute ist Entspannung und Leichtfüßigkeit angesagt. Ich kann nicht fassen, dass mir diese großartig lässige Gruppe in den letzten fünf Jahren ihres Schaffens einfach komplett entgangen ist. Die sympathischen Schwarzwaldmonster Between Owls haben zu Beginn des Monats ihre erste Langspielplatte über das sympathische Label Twisted Chords an die Meute gebracht, und was auf "Wellness" geboten wird, solltet ihr euch nicht entgehen lassen.
Between Owls sind vier Musiker aus dem schönen Freiburg im Breisgau, die mit einer äußerst angenehmen Mischung aus Indie Rock, (Post) Punk, Surf, Garage Rock, Neue Deutsche Welle und einer ordentlichen Portion 80er Jahre überzeugen.
Cleane Gitarren, leichtfüßige Rhythmen und eine geballte Ladung an Sommer strömen aus den Boxen, wenn Wellness auf dem Plattenteller liegt. Dazu rundet der oft mehrstimmige Gesang von Marc und Maggie das Ganze super harmonisch ab. Gesungen wird mal auf deutsch, meistens auf englisch, und es geht immer ins Ohr. Harmoni…